Grünewald, Beetractive

Grünewald, Beetractive
 
Grünewald, Selm

Agriculture
PoS Marketing
beetractive

Seit Jahren beklagen Experten ein rätselhaftes, weltweites Bienensterben. Als mögliche Gründe gelten der Anbau von Monokulturen, der Einsatz von Pestiziden oder eingeschleppte Krankheiten. Eine alarmierende Entwicklung, da gut 80% unserer heimischen Kultur und Wildpflanzen ohne Bienen nicht bestäubt werden können. Die Jungpflanzen Grünewald GmbH möchte ein neues Pflanzenkonzept im Themenfeld „Bienenrettung“ einführen.

Konzeption eines Markenauftritts für Handel und Endverbraucher unter der Marke „BeeTractive“. Das Sortiment beinhaltet Zierpflanzen und Kräuter, welche Bienen und andere Nützlinge anziehen, diesen eine Blütenangebot liefern und dadurch einen Beitrag zum Schutz von Bienen und anderen bedrohten Insektenarten wie Schmetterlingen leisten.

Wir entwickeln den Claim: Share our little paradise! Er ist Anspruch wie Appell zugleich und lädt dazu ein, die Lebensfreude aktiv miteinander zu teilen und das kleine Paradies gemeinsam zu genießen: Denn Balkon, Terrasse und Garten stehen für Entspannung, Entschleunigung, Muße und Genuss. Mit der Verwendung von Pflanzen aus dem beetractive-Sortiment wird ein ganz besonderer Lebensraum geschaffen, der für Gartenfreunde, Honigbienen und bedrohte Nützlinge gleichermaßen anziehend ist. Das Logo beinhaltet als Bildelement die Verschmelzung von Blüte und Honigwabe. Das Keyvisual im Mix von Illustration und Fotografie ermöglicht es, verschiedene Pflanzen aus dem beetractive-Sortiment konkret abzubilden und ihren Wert für die Nützlinge zu vermitteln. Freisteller zeigen Anwendungsmöglichkeiten der Pflanzen auf und reflektieren das positive Lebensgefühl, das durch sie ausgelöst wird.

Der eigenständige Markenauftritt des beetractive-Konzepts am PoS sorgt für Aufmerksamkeit und eine klare Positionierung. Die eigenständige Typografie und das collagenhafte Layout unterstützen auch den Gedanken des positiven Beitrags für die Umwelt.